pfarreiengemeinschaft-miteinander.de

01.12.2019 Verabschiedung Küsterin Hermine Rolfes

Nach dem Ausscheiden von Herrn Heinrich Feye übernahm am 1. Juli 2013 Frau Hermine Rolfes den Dienst als Küsterin von St. Johannes Ahmsen. Schon Jahrzehnte vorher hat sie engen Kontakt und verschiedene Aufgaben im Maristenkloster Ahmsen ausgeübt, so dass ihr die Einarbeitung leicht fiel: Schließdienst, Blumenpflege, Reinigung der Gewänder und natürlich der unmittelbare Dienst vor und nach Messfeiern und den anderen Gottesdiensten. Dabei hat sie sich besonders an Werktagen immer auch als Lektorin angeboten. Ein besonderes Anliegen war ihr die Arbeit mit den Ministranten und deren gepflegter Dienst. Aus gesundheitlichen Gründen musste sie sich leider nun von diesem ihr lieben Dienst verabschieden. Pfarrgemeinderat, Kapellenvorstand, die Priester und die ganze Gemeinde dankten Frau Hermine Rolfes für ihren engagierten Dienst und für das Zeugnis des Glaubens und der Liebe zum Gotteshaus St. Johannes in Ahmsen.

Text: Pfarrer Bleise
Foto: M. Hackmann

« zurück