pfarreiengemeinschaft-miteinander.de

06.01.2020 Sternsinger unterwegs

Sternsinger in Wachtum, Aussendung am 05.01
Sternsinger in Vinnen (8 Könige ziehen in zwei Gruppen durch das Dorf)
Sternsinger in Lähden (60 Sternsingerinnen
Sternsinger in Lahn (Pastor Bleise sendet die Sternsinger aus. Eine Gruppe stellt hier die Texte für die Aktion vor)
Sternsinger in Ahmsen (Die Sternsinger der Wehr Ost und West bei der Aussendung)
Sternsinger in Holte (Gesamtbild der Sternsinger Holte-Lastrup-Herßum)

Die Sternsinger sind wieder unterwegs…

Am Samstag 4.01.20 um 9 Uhr starteten die ersten Könige unserer Pfarreiengemeinschaft in Vinnen. Eine Stunde später machten sich die Weisen in Lahn und Ostenwalde auf den Weg. Um 11.30 Uhr wurden 60 Sternsinger aus Lähden ausgesandt um Segen zu sein und Segen zu bringen, für Frieden im Libanon und weltweit.
Um 17 Uhr findet in Ahmsen die Aussendungsmesse für die Sternsingeraktion morgen statt, während in Lähden um 17 Uhr und in Lahn um 19 Uhr mit einem Dankgottesdienst die diesjährige Sternsingeraktion abgeschlossen wird.
Am Sonntag um 8.30 Uhr werden die Sternsinger im Rahmen einer Messe nach Holte, Lastrup und Herßum ausgesandt. Das gleiche gilt um 9.30 Uhr in Wachtum.

Allen Sternsinger*innen und den Vor- und Nachbereitungsteams ein großes Dankeschön.
Ich hoffe, viele Menschen werden bzw. haben Euch die Türen geöffnet.
Es gibt viele Symbole für den für den Frieden z.B. die weiße Friedenstaube.
Mit der Sternsingeraktion geht ihr darüber hinaus und setzt Euch mit den gesammelten Spenden konkret für den Frieden/ für Friedensprojekte ein. Daumen hoch! (M.Th.)

Sternträger:
Mit dem Stern der drei Weisen
Haben wir uns aufgemacht,
um von Haus zu Haus zu reisen,
und Licht zu bringen in die Nacht.

Kaspar:
Jesus ist bei uns auf Erden,
er der uns das Leben bringt,
dass wir alle glücklich werden,
unser Leben gut gelingt.

Melchior:
Freude will er denen schenken,
die ihm wie ein Kind vertraun,
lasst uns alle an ihn denken,
hoffnungsvoll wir vorwärts schaun.

Balthasar:
Wir bitten euch: helft Kindern in Not,
so vielen von ihnen fehlt das tägliche Brot.
Gott segne euch im neuen Jahr!
Das wünscht euch die Sternsingerschar.

(Maria Thünemann, Gemeindereferentin)
Bilder: Pfarreiengemeinschaft

« zurück