pfarreiengemeinschaft-miteinander.de

19.01.2020 Verabschiedung Küster Niemann

Dank an unseren ausgeschiedenen Küster Herrn Robert Niemann

(A.B.) Nach dem krankheitsbedingten Ausscheiden von Herrn Hermann Lammers übernahm 2006 Herr Robert Niemann den Dienst als Küster von Mariä Himmelfahrt Wachtum. Zuvor war er Kommunionhelfer und Lektor, dann hat er schon Jahre vorher als Rendant seinen Vorgänger immer wieder vertreten, so dass ihm die Einarbeitung leicht fiel. Auch wenn der Küsterdienst durch die vielfältigen Formen der Gottesdienste zu den unterschiedlichsten Zeiten an Werk – und vor allem Festtagen sehr abwechslungsreich ist, war Herr Niemann in vielen Situationen immer wieder hilfreich zur Stelle. Seine Frau Hedwig Niemann unterstützte ihn in der Pflege der Kirchenwäsche.
Nun ist die Zeit gekommen, dass Pfarrgemeinderat, Kirchenvorstand, die Priester und weitere Hauptamtliche des Pastoralteams, ja die ganze Gemeinde Herrn Robert Niemann für seinen engagierten Dienst und für das Zeugnis des Glaubens und der Liebe zum Gotteshaus Mariä Himmelfahrt herzlich danken. Dieser Dank gilt auch seiner Frau Hedwig Niemann.

Im Anschluss der Heiligen Messe fand am 19.01.2020 ein Stehempfang statt, zu dem der Pfarrgemeinderat und der Kirchenvorstand eingeladen hatte.

Bilder:

« zurück