pfarreiengemeinschaft-miteinander.de

16.05.2020 Gebets-HALT bei Maria

Gebets-HALT im Marienmonat Mai

Im Monat Mai mit seiner aufblühenden Vegetation lädt die Kirche gern ein zu Flurprozessionen oder Maiandachten. Der Wonnemonat hält zudem viele schön geschmückte Gotten bereit, die zu Marienandachten oder Wallfahrten ermuntern. 2020 gestalten sich zahlreiche dieser Traditionen aufgrund der Corona-Krise anders und fallen meist aus.

Die Pfarreiengemeinschaft Miteinander hat sich jedoch etwas einfallen lassen, um interessierte Personen zu ermutigen, sich mit dem Rad, zu Fuß oder mit dem Auto selbstständig auf den Weg zu machen, um der Gottesmutter Maria die Ehre mit einem Besuch zu erweisen. Zudem befinden sich in den Kirchen leere Vasen, damit die Möglichkeit für Jung und Alt besteht, die Gottesmutter mit einem Blumengruß zu erfreuen.

Holte- Lastrup

An den Grotten liegen Texte und Andachten bereit, die als
Anregung und Begleitung im Gebet zur Gottesmutter Maria dienen sollen. Der Pfarrgemeinderat freut sich, wenn wir auf diese Weise im Gebet verbunden bleiben können.
An folgenden Grotten liegen Materialien aus:
 Blankmann, Wöstemühle
 Kohnen, Am Schultenhof
 Wernken, Alter Schulweg

 Mariengrotte auf dem Friedhof
 Heldermann, Lastruper Straße

 Mariengrotte, Westend
 Rohe, Tuntel
 Mariengrotte am Turm, Mittelort
 Köster, Vinner Kirchweg

Ahmsen

Wer sich gerne von Impulsen (an Textstationen) leiten lässt, ist persönlich zu einem
besonderen KirchGANG in die Ahmsener Kirche eingeladen. Ausgangspunkt ist das
Entzünden einer Kerze. Über weitere Orte in der Kirche führt das Ziel schließlich zu
Maria, der Maienkönigin.
Herzliche Einladung!

Vinnen

Die kfd und der PGR hat die Mariengrotten geschmückt und lädt mit Gebetstexten zu einer Maitour ein.
Herzliche Einladung !

Wachtum

Der Pfarrgemeinderat hat zusammen mit dem Familienmesskreis und der Kfd überlegt, im Marienmonat Mai, einen Maialtar zusammen mit euch zu gestalten. Das Motto ist: Liebe Muttergottes jetzt ist Mai, da kommen wir alle mit Blumen herbei!
Es wäre schön, wenn ihr ein paar Blumen aus eurem Garten zu Maria in die Kirche bringt. Es stehen Vasen bereit! Dort werden auch Gebete zum Mitnehmen und Ausmalbilder für die Kinder bereitliegen. Wenn alle mitmachen, wird unsere Muttergottes in einem schönen Blumenmeer erstrahlen!
Jeder kann die Kirche besuchen und ganz besonders im Mai zu Maria
beten.

Lähden

Der Familienmesskreis lädt ein zu Marias Detektivclub. Kleine Anregungen, Gebete und Rätsel findet ihr
 In der Kirche
 Bei Außels Grotte ( Herthum)
 Bei der Ostlähdener Betschule
 Bei der Mittelorter Kluse
 Bei derFriedhofskapelle

Für ein Lösungswort könnt ihr QR Codes an den Stationen einscannen.(siehe auch facebook)

Maiandachten liegen an folgenden Grotten für das persönliche Gebet aus:
- Kirche Lähden
- Mariengrotte Mittelort
- Außels Grotte
- Grotte Heller/Bley
- Glockenturm Ostlähden

Lahn

Der PGR Lahn-Ostenwalde lädt ein zur "Marienandacht to Go"
Hier mal eine andere Möglichkeit unsere Anliegen an die heilige Mutter Gottes zu
richten.Alle sind eingeladen eine kleine Wallfahrt zur Mariengrotte der KFD an der Lahner Fähne oder zu Utechts Grotte in Ostenwalde zu unternehmen. Einige Gebetsvorschläge sind ausgelegt.

Ein Bericht mit Bezug zur Idee der Pfarreiengemeinschaft von Martin Reinholz für die NOZ überschrieben mit „Gebets-Halt“ im Marienmonat Mai finden Sie unter:

Link Artikel: hier geht's zum Artikel der NOZ

« zurück