pfarreiengemeinschaft-miteinander.de

25.05.2020 Pastor Bleise feiert Silbernes Priesterjubiläum

Am Montag, 25.05. feierte Pastor Bleise sein Silbernes Priesterjubiläum in seiner Heimatkirche St. Matthias in Langen innerhalb eines kleinen Kreis um seinen Vater. Als kleine Überraschung nahmen das Pastoralteam sowie alle Indischen Franziskaner aus Ahmsen und Osnabrück ebenfalls an der Messe teil. Mit einer neuen Gitarre als Geschenk und einem Rosengruß gratulierte das Pfarrteam zum 25. Priesterjubiläum.

Am Dienstag folgte dann ein Überraschungsbesuch der Gremien (PGR und KV) aus der Pfarreiengemeinschaft.

Wie in Coronazeiten üblich wurde ein Kreis mit Mindestabstand gebildet und eine große Blumenschale überreicht. Pastor Bleise, als Blumenfreund, freute sich sichtlich darüber !

Er bedauerte noch einmal, dass die geplante Feier seines Jubiläums an Pfingsten auf der Waldbühne der Krise zum Opfer fallen musste, hofft aber auf ein Nachholen zum Pfingstfest 2021.

Gerührt berichtete er noch von zahlreichen Gratuations- und Segensgrüßen aus den Gemeinden, für die er sehr dankbar sei.

Pastor Bleise wurde am Himmelfahrtstag 1995 von Weihbischof Theodor Kettmann zum Priester geweiht. Nach dreijähriger Kaplanszeit in Hollage übernahm er für zwei Jahre das Amt des Pfarradministrators in den Gemeinden Syke und Bassum. 2002 kehrte der gebürtige Langener ins Emsland zurück zu seiner ersten Pfarrerstelle in Lähden. 2003 folgte Holte-Lastrup und 2007 wuchs die zuständige Pfarreiengemeinschaft um Ahmsen, Lahn, Vinnen und Wachtum.

Seit nunmehr bald 13 Jahren ist Andreas Bleise Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Miteinander.

Hoffen wir mit ihm, dass sein Jubiläum bald so gefeiert werden kann, wie es an diesem Pfingstfest geplant war.

In unsere Gedanken und Gebete zum diesjährigen Pfingstfest wollen wir nicht zuletzt auch Pastor Bleise einschließen und für 25 Jahre Priesterdienst danken.

« zurück