pfarreiengemeinschaft-miteinander.de

14.08.2020 Hurra, bald bin ich ein Schulkind

In diesem Jahr mussten wir den Abschied der Froschkinder (Vorschulkinder) wegen Corona etwas umplanen. Die einzelnen Gruppen haben sich tolle Aktionen für die Froschkinder einfallen lassen. Bevor es losgehen konnte, bekamen alle Froschkinder ein Abschieds-T-Shirt, welches die Kinder sofort anziehen konnten. Dann marschierten die einzelnen Gruppen getrennt voneinander zum nahegelegenen Spielplatz oder zum Schulhof. Hier wurde gepicknickt und gespielt. Als Überraschung gab es dann noch ein Eis. Gegen 11 Uhr sind wir zurück zum Kindergarten und die Froschkinder haben sich auf die Abschiedsrunde mit den Eltern vorbereitet, die um 11:30 Uhr dazukamen. Mit jeder Menge Abstand, aber im Herzen ganz dicht beieinander, hat jedes Kind einen Ballon in den Himmel steigen lassen, der unsere Dankeswünsche weit in den Himmel tragen sollte. Anschließend gab es noch den Segen von unserer Gemeindereferentin Heike Preut, den die Eltern stellvertretend an ihre Kinder geben durften. Im Anschluss bekamen alle Kinder ihre lang ersehnten Portfoliomappen. Es war ein sehr schöner Vormittag, den alle sehr genossen haben und eine berührende Abschiedsrunde mit den Eltern. Bedanken möchten wir uns noch für das tolle Insektenhotel, welches wir von den Froschkindern und Eltern bekommen haben.

Auch in der Krippe fiel aufgrund von Corona der Abschied ein bisschen anders aus. Auch hier gab es tolle Aktionen am Vormittag und die ein oder andere Überraschung. Zum Abschluss bekamen die Kinder ihre Portfoliomappen und einen Wünsche Ballon, mit den besten Wünschen für den Start im Regelbereich.
Gegen Mittag hatten die Eltern aus der Krippe für die Erzieherinnen eine tolle Überraschung. Auf dem Schulhof, mit genügend Abstand, überreichten die Kinder Blumen und ein Geschenk an die Erzieherinnen für die Krippengruppe. Alle waren sehr gerührt. Es war ein ganz toller Vormittag.

Wir möchten uns recht herzlich, bei unseren tollen Kindern und Eltern bedanken, für die tollen Gesten und Aufmerksamkeiten. Danke für die gute Zusammenarbeit und wir wünschen allen Froschkindern viel Spaß in der Schule und den Krippenkindern einen guten Start im Regelbereich.

Die Erzieherinnen des Kindergartens St. Marien, Lähden

« zurück