pfarreiengemeinschaft-miteinander.de

01.03.2019 Weltgebetstag der Frauen

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen, so wie heute auch in Lahn, beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.
Das Motto in diesem Jahr stammt aus Slowenien und heißt: Kommt, alles ist bereit. So begann dann auch die Andacht mit dem Lied: "Eingeladen zum Fest des Glaubens". Das Vorbereitungsteam stellte das Land Slowenien vor. Es ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Und von den gerade mal zwei Millionen Einwohnern sind knapp 60 Prozent katholisch. Obwohl das Land tiefe christliche Wurzeln hat, praktiziert nur gut ein Fünftel der Bevölkerung den Glauben. Beispielhaft wurden dann Einzelschicksale slowenischer Frauen vorgestellt (siehe Foto).

Nach der Andacht wurden alle Besucher in das Heimathaus zum Kuchen essen, der teils nach slowenischen Rezepten gefertigt wurde, eingeladen.

Text/Foto: H. Preut

« zurück